Veranstaltungen

Das Stadtarchiv Zwickau beteiligt sich sowohl an städtischen Veranstaltungen, wie der Zwickauer Museumsnacht und dem Historischen Markttreiben, wie auch am aller zwei Jahre stattfindenden „Tag der Archive“, organisiert vom Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. Daneben veranstaltet das Stadtarchiv selbst Vorträge, Filmvorführungen und Ausstellungen zu stadtgeschichtlichen Themen, wozu neben den eigenen Mitarbeitern auch immer wieder externe Referenten gewonnen werden können.

Anliegen ist es, interessierten Bürgern auf unterhaltsame Weise sowohl die Bedeutung der Archive in der Gesellschaft, als auch die Aufgaben und die Funktion eines Stadtarchivs nahezubringen und gleichzeitig stadtgeschichtliches Wissen zu vermitteln.