Stadtgeschichte

Stadtchronik und Stadtteilchronik

Ihr Anliegen:
Sie sind Historiker, Heimatforscher, Ortschronist, Schüler, Student oder einfach nur an der Stadtgeschichte interessiert und beschäftigen sich mit einem stadt- oder ortsteilgeschichtlichen Thema? Sie suchen schriftliche oder gedruckte Quellen? Das Stadtarchiv verfügt über ca. 3000 Meter historischen Schriftgutes des 14. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, in denen sich vergangenes städtisches Geschehen in allen seinen Facetten wiederspiegelt. Dies reicht von mittelalterlichen Urkunden, über Amtsbücher und Einzelfallakten, Fotos, historischen Postkarten, Karten und Plänen, Plakaten, diversen Sondersammlungen, einer umfangreichen Bibliothek bis zu Zeitungen des Stadtgebietes ab ihrem ersten Erscheinen. Das Archivpersonal ist Ihnen bei Ihren Forschungen mit Rat und Tat gern behilflich. Hier erfahren Sie detaillierte Angaben zu unseren Beständen:

Rechtsgrundlage:
Sächsisches Archivgesetz (SächsArchivG) vom 17. Mai 1993
Archivsatzung der Stadt Zwickau vom 04. November 2014
Gebührensatzung für das Stadtarchiv Zwickau vom 10. Dezember 2015

Wo?
Lessingstraße 1, 08056 Zwickau
Um Voranmeldung wird gebeten.

Ansprechpartner:
Telefon: 0375 834701
E-Mail: stadtarchivzwickaude

notwendige Unterlagen:
Personalausweis, eventuell Auftrag eines Vereins, Institution oder sonstigen Auftraggebers

Gebühren:
Die Erhebung von Gebühren ist abhängig vom Auftraggeber, Anliegen und Verwendungszweck. Zu den einzelnen Regelungen hilft Ihnen die Gebührensatzung weiter.