Bitte beachten! Stadtarchiv ab 1. Januar 2022 geschlossen

Ab 1. Januar 2022 bleibt das Stadtarchiv Zwickau am Standort Lessingstraße in Vorbereitung des Umzugs in das Gebäude der Sparkasse, Crimmitschauer Straße 1, für den Nutzerverkehr geschlossen. Auch schriftliche Anfragen können nur im begründeten Ausnahmefall bearbeitet werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archivs bitten darum, dies v.a. im Zusammenhang mit Forschungsprojekten zu berücksichtigen. Die Bereiche „Personenstandsregister“ und „Bauakten vor 1990“ sind derzeit von diesen Einschränkungen nicht betroffen. Hier erfolgt die Bearbeitung zu einem etwas späteren Zeitpunkt.

Gesamte Pressemeldung zur Schließung

Sichern. Bewahren. Erforschen.

Das Stadtarchiv Zwickau zählt zu den bedeutendsten Kommunalarchiven in Sachsen. Die Bestände reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Heute verwaltet das Archiv ca. 3.000 laufende Meter Archivgut und zahlreiche archivische Sammlungen. Wertvolle Quellen zur mittelalterlichen Stadtgeschichte, zur Reformationsgeschichte, zur Entwicklung von Handwerk und Gewerbe werden im Archiv gesichert. Auch Briefe von Martin Luther, Philipp Melanchthon sowie der größte Teil des künstlerischen Nachlasses des Nürnberger Schuhmachers und Meistersingers Hans Sachs lagern hier.

Kontakt

Stadtarchiv Zwickau

Postanschrift

Lessingstraße 1
08058 Zwickau

Kontakt aufnehmen

Telefonnummer: +49 375 834701
Fax: +49 375 834747

Öffnungszeiten

Zusatzinformationen
Dienstag 8-18 Uhr
Zusatzinformationen
Donnerstag 8-16 Uhr
Zusatzinformationen
Freitag 8-12 Uhr
Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung